Video: Steampunk Music Machine

Hier geht es zu dem neuen Musikmaschinen Video: Steampunk Music Machine, mit dem ebenfalls neuen Song: „Blackhole“.
Zum Video, Bild Klicken:Aktuelle Aufnahme der Musikmaschine. Dez. 2014 Foto: Werbefoto Robold
Es ist das erste Musikvideo in dem der Helm „Neurotransmitter“ zum Einsatz kommt. Darin ist auch zu hören für welchen einzigartigen Didgesound ich den Helm  designed und konstruiert hatte.
Eigentlich waren es manche Fans, die mein neues Musikmaschinen Projekt eines Tages mit den Begriffen Steampunk Musiker und Steampunk Music Machine in Verbindung brachten, weil meine Retro- Future- Designs immer mehr in diese Richtung gingen.
Ähnlich wie die Musikmaschine für mich ein neues Kapitel einer One Man Band darstellt, stellte ich mir vor, auch das Kapitel Steampunk auf eine ganz neue Weise umzusetzen. In diesem Sinne ist der Helm meine Interpretation, der für Steampunk so typischen Accessories, Zylinder und Schweißbrille.
Es gibt noch mehr Neuigkeiten: Es ist das erste Musikvideo in dem ein weiteres Animationsvideo passend zur Musik direkt auf die große Rahmentrommel projiziert wurde. Sozusagen ein Video im Video.

Veröffentlicht in Video Getagged mit: , , , , , , , , ,

Video: Rolling Music Machine

Rolling Music Machine

Rolling Music Machine, Didge & Sitar „Jump“:
Das ist das erste Musikvideo mit dem fahrenden Spinnradorchester, die Musikmaschine. Die Dreharbeiten waren lustig und spannend zugleich. Auch weil die Freihand- Lenkung während dessen erst erfunden, konstruiert und mehrmals überarbeitet werden musste. Von den unzähligen Fahrstunden in luftiger Höhe ganz zu schweigen. 🙂 (Sitzhöhe 125cm)
Das Lied „Jump“ ist eine von neun Eigenkompositionen die im Sommer 2014 entstanden.
Viel Spaß mit der: Rolling Music Machine!

Veröffentlicht in Video Getagged mit: , ,